Das ist Hyperraum

Hyperraum setzt sich seit 2016 für eine offene und bewusste psychedelische Kultur ein. Inzwischen erreicht das Projekt über Youtube, Instagram und Facebook mehr als 30.000 Abonennten und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag in der vorurteilsfreien Aufklärung über Drogen.

Videos

Persönliche Erfahrungsberichte, Aufklärungsvideos und Dokumentationen

Vernetzung

Auf Facebook, Youtube und Instagram wird der respektvolle Austausch über psychedelische Erfahrungen durch Hyperraum gefördert.

Unterstütze das Projekt

Hyperraum begann als Hobby und Freizeitprojekt. Der Bedarf an Aufklärung und informativen Inhalten über die psychedelische Erfahrung steigt jedoch mit dem wachsenden Interesse an Psychedelika. Wir möchten auch in Zukunft den Großteil unserer Beiträge kostenlos für jeden zur Verfügung stellen, mit Spenden kannst du uns dabei helfen unsere Vision auszuweiten.

Kurse und Beratung

Seit 2020 bietet Hyperraum regelmäßig Kurse an die einen umfassenden Einblick in Themen wie z.B. Microdosing geben. Wir bieten außerdem Beratungsgespräche an wenn du Fragen zu Themen wie Integration, Microdosing oder anderen Aspekten der psychedelischen Erfahrung hast.

Eine unvergessliche Erfahrung
In meinen Augen sind Psychedelika von der Natur gesendete Nachrichten an uns, welche uns die Schönheit der Existenz zeigen können.