Was sind Psychedelika?

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kognitive Freiheit

Ein besonders wichtiger und hervorzuhebender Punkt ist das Recht auf kognitive Freiheit oder auch Bewusstseinsfreiheit. Drogenprohibition und die Einschränkung unseres Rechtes über unseren eigenen Körper und was wir diesem zuführen zu entscheiden ist letztendlich eine absolute Einschränkung unserer Freiheit. Jeder Mensch sollte das Recht haben selber über seinen Bewusstseinszustand und wie er diesen gestaltet entscheiden zu dürfen. Die Drogengesetzgebung beraubt uns dieser Freiheit und stellt gewissermaßen bestimmte Formen der Wahrnehmung unter Strafe indem sie Substanzen illegalisiert welche diese Wahrnehmungsräume eröffnen.

Bewusstseinskultur

Veränderte Bewusstseinszustände, Rausch und Drogenkultur sind Teil des Mensch seins. Ich wünsche mir eine Welt in der man offen über genau diese Themen sprechen kann ohne Angst vor Strafverfolgung oder den Gesellschaftlichen Folgen des Tabus.

In dem wir offener mit unseren Erfahrungen umgehen und mehr Kommunikation über diese Themen fördern lösen wir bereits das Tabu auf. Helft mir dabei und lasst euch nicht zum Schweigen bringen! Sprecht über eure Erfahrungen.

Weiterführende Informationen